MOC 3077 T-Bucket HotRod

Durch einen Zufall konnte ich diesen HotRod aufgebaut recht günstig bekommen, da konnte ich einfach nicht neinen sagen (Danke Marcus für den Hinweis).

Es handelt sie um ein MOC von dem Designer Nico71
Dieses T-Bucket passt sehr gut vom Maßstab zu meinen anderen beiden. Jetzt muss das MOC aber noch etwas angepasst werden damit es auch wirklich zu den anderen passt. Das MOC hat so wie er da steht 2 L Motoren, einen Servo, eine BatterieBox und einen Infrarot Empfänger verbaut.

Leider hatte die BatterieBox einiges an Korrosion an den Kontakten und hat nicht mehr funktioniert, das war schnell ausgetauscht.
Infrarot …. na das geht ja garnicht, also raus damit und durch einen SBrick ersetzt.

Augenfällig ist die absolut unpassende Fake Maschine, da passt ausser das es ein V8 ist nicht wirklich etwas. Da ich noch einiges an Teilen im Magazin hatte war das recht schnell behoben.
Für den anderen HotRod hatte ich verchromte Lampen bestellt und als wenn ich es vorher gewusst hätte waren aus der Bestellung 2 ins Magazin gewandert, nur die Position muss noch angepasst werden.
Die Auspuff Anlage, wenn man das so nennen kann (bei einem V8 auf einer Seite 3 Rohre), war auch schnell entfernt. Hier kommen Flammrohre wie sie bei Dragstern üblich sind zum Einsatz, da muss ich aber wohl noch etwas Chrome Ware bestellen.

Mal sehen was ich sonst noch anpassen werde 😉

8070 B Hot Rod Roadster

Durch einen Zufall habe ich im Internet dieses B Modell gesehen und als bekennender US Car Freak musste der unbedingt sein. Es war da nur die Frage ob wirklich in rot, denn ein solcher Rat Rod ist eigentlich fast immer schwarz.

Meine Teile Sammlung hatte alles, bis auf 2 Radaufnahmen (Danke Achim), also habe ich den Rod an einem Abend zusammen gesteckt. Ich finde es ist ein sehr schönes Set und ich war wirklich überrascht das es sowas direkt von Lego gab.

Das Set hat als Standmodell 2 Powerfunktions, einmal kann man das Dach öffnen und schließen und zum zweiten lassen sich auch die Türen (mit Powerfunktion) öffnen und schließen.

Natürlich wird es an dem Modell in absehbarer Zeit ein paar Modifikationen noch geben, wenn ihr im Internet sucht findet ihr sehr viele Beispiel so wie dieses z.B.

unbekannter Erbauer

Aber für jetzt und heute bin ich so wie er ist ganz zufrieden 😉

Roadster Front Roadster Heck Roadster Dach zu Roadster Dach auf

Roadster Türen auf

So, auch wenn ich mit LDD so meine Probleme habe, die Modifikation des Motors, Lampen und Kühler sind erfasst. Jetzt habe ich die Teile bestellt und nach Floating Bricks kann es losgehen mit dem Umbau.

30151 Chrome