GoKart

Nach einer längeren Krankheitsbedingten Pause habe ich mal wieder Lust verspürt etwas zu bauen.
Es sollte etwas sein was ich aus meinen Beständen bauen kann und was nicht jeder hat. Bei der Suche bin ich bei Pinterest auf Bilder eines GoKarts gestoßen welcher mir sofort gefallen hat. Da nicht klar war wer das Kart gebaut hat habe ich aus den Bildern erst mal ein LDD File erstellt. (Das LDD mit den neuen Parts dafür zu füttern ist eine eigene Geschichte)
Begeistert an dem MOC hat mich die Kombination einfaches Fahrzeug mit BuWizz und Buggy Motor.

Ein paar Teile im LDD wollten nicht dahin wo ich sie haben wollte, da hat mir Willi geholfen.
Nachdem der große Rahmen mit der Post gekommen war konnte es mit dem Bauen los gehen.

Nachdem ich fertig war mit bauen habe ich den Gedanklichen Eigentümer des MOC in Youtube gefunden, er bietet hier sogar eine Bauanleitungen für seine Version an (Powerfunktions und Reifen sind nicht LEGO).

Meine Version besteht bis auf den BuWizz aus 100%Lego Teilen, bei Interesse an dem LDD oder Stückliste einfach melden.

 

 

Dieser GoKart ist mit großem Abstand das schnellste MOC was ich in meiner Sammlung besitze, selbst im „Slow“ Modus des BuWizz ist die Wohnung zu klein um ihn zu kontrollieren. Sobald ich einen geeigenten Platz gefunden habe liefere ich ein Fahrvideo nach. Mit dem original BuWizz und original Buggy Motor ist das Kart wesentlich schneller als das „Original“ MOC mit China Komponenten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.