Projektstatus 2018 Mai — Case IH Quadtrac 620

Heute war ich bei dem „Held der Steine“ in Frankfurt (immer eine Reise wert) und habe die fehlenden Teile für die erste (Test) Kette geholt.
Nachdem ich die Kette zusammengesteckt hatte war ich von der Größe doch recht beeindruckt, Zeichnungen und Abmessungen sind das eine, aber real ist das was anderes. Aber wie hat Willi gesagt, „Du wollest es doch so“, Recht hat er 😉

Ich habe mal den Vorderwagen des Case in seinen Abmessungen zusammengesteckt und das gesperrte Differenzial draufgesetzt, alles nur um ein Größengefühl zu bekommen, aber seht selbst.

Jetzt konnte ich auch die ersten Versuche machen wie ich die 3 Räderpaare absütze bzw wie ich die Kette spannen kann. Meine Anfängliche Idee mit 3 Stossdämpfern habe ich sehr schnell aufgegeben und mich für einen Stossdämpfer in der waagrechten entschieden. Dieser Stossdämpfer wird die beiden Räderpaare auf der Waagrechten von einander wegdrücken und somit die Kette gespannt halten. (so der Plan)

Die einfachen Stossdämpfer haben an den Enden „nur“ eine runde Öffnung, damit knickt der Stossdämpfer an diesem „Drehpunkt“ bei Belastung einfach weg. Also muss ich hier einen aus der Reihe 2909c benutzen der kann mit einer kreuzachse in Position gehalten werden.
Einziges Problem war ich habe aktuell keine solchen Stossdämpfer in meinem Bestand 🙁
Aber der liebe Kollege Willi hatte welche und hat diese sofort in die Post gesteckt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.