SBrick Sequence programmieren

Bei meinem Projekt „Case IH Quadtrac 620“ brauchte ich eine Sequence mit welcher ich den Traktor lenken konnte. Der Plan war das wenn ich in eine Richtung lenke das innere Kettenpaar abbremst und das äußere Kettenpaar leicht beschleunigt.
Abhängig von der aktellen Geschwindigkeit der Ketten müsste das jeweilige Ketten Paar beschleunigen oder abbremsen.

Trotz mehrerer Versuche mit Circuits und Sequencen brachten diese keine brauchbare Lösung. Leider lässt die Programmierung keine Portstellung abhänige Programmierung zu.

Also letzte Option habe ich 2 Sequencen erstellt eine für rechts abbiegen und eine für links abbiegen.
Da das statische Befehle sind, reagiert der jeweilige Befehl nicht auf die aktuelle Kettengeschwindigkeit, stellt also die Geschwindigkeit unabhängig von dem was der Motor gerade tut ein. Und am Ende der Sequence wird nicht der „alte“ Zustand des Motors wieder hergestellt.
Aber so ist es möglich mit einem Tastendruck 3 Befehle auszuführen, Lenkung einschlagen, inneres Kettenpaar 0,5 Geschwindigkeit und äußeres Kettenpaar auf 1 Geschwindigkeit. Das ganze läuft so lange wie der jeweilige Button gedrückt bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.